Dr. med. Florian Brückner

Sportmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren

Vorsorgeempfehlung

Ab dem 35. Lebensjahr empfehlen und bezahlen die Krankenkassen alle 2 Jahre eine Gesundheitsvorsorge. Diese allgemeine Vorsorge beinhaltet folgende Leistungen

  • Laboruntersuchung:  Gesamtcholesterin, Blutzucker, und Urintest
  • Körperliche Untersuchung durch den Arzt.
  • Hautkrebsvorsorgeuntersuchung

Nicht vorgesehen sind

  • Laboruntersuchung: Blutbild, Leberwerte, Nierenwerte, Schilddrüse, Differenzierung in gutes/schlechtes Cholesterin, Freie Fettsäuren, Harnsäure, Untersuchung auf Blut im Stuhl (vor dem 50. Lebensjahr)
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane, Schilddrüse und Halsschlagadern
  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Lungenfunktionstest

Die allgemeine gesetzliche Gesundheitsvorsorge ist leider lückenhaft. Daher empfehlen sich je nach Alter und Lebenssituation sinnvolle zusätzliche Leistungen für eine umfassende Vorsorgeuntersuchung.

Empfehlung für Ergänzungsleistungen ab 35

Labor: Blutbild, Leberwerte, Nierenwerte, gutes/schlechtes Cholesterin, freie Fettsäuren, Harnsäure, Schilddrüse
Ultraschall der Bauchorgane und Schilddrüse

Empfehlung für Ergänzungsleistungen ab 50 oder bei Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes, erhöhten Blutfettwerten, hoher Stressbelastung  

Labor: Blutbild, Leberwerte, Nierenwerte, gutes/schlechtes Cholesterin, freie Fettsäuren, Harnsäure, Schilddrüse
Ultraschall der Bauchorgane, Schilddrüse und Halsschlagadern
Belastungs-EKG auf dem Fahrrad

Empfehlung für Raucher

Labor: Blutbild, Leberwerte, Nierenwerte, gutes/schlechtes Cholesterin, freie Fettsäuren, Harnsäure, Schilddrüse
Ultraschall der Bauchorgane, Schilddrüse und Halsschlagadern
Belastungs-EKG auf dem Fahrrad
Lungenfunktionstest